beziehungen gut leben

In dieser Kategorie geht es darum, mögliche Antworten zu finden auf Fragen:  Wie kann ich gute soziale Beziehungen aufbauen? Wie sehen stabile Beziehungen aus? Was macht eine Beziehung stark?

beziehungen gut leben

beziehungen gut leben - unterkategorien

Beziehungen gut leben + Kirsten Rachl-Holst und Helmut Rachl

Created with Sketch.

Beziehung als Form der Persönlichkeitsentwicklung sehen - dass ist die Meinung meiner beiden Studiogäste Kirsten Rachl-Holst und Helmut Rachl. 

  •  Was tun, wenn der Partner einem hemmungslos triggert und die roten Knöpfe drückt? 
  • Welche Bewältigungsstrategien können angewendet werden? * Welche hilfreichen Ressourcen stehen mir zur Verfügung? 
  • Wie können Konflikte noch konstruktiv gelöst werden?


Diese und weitere Fragen beantworten Kirsten und Helmut. In einem kurzweiligen und auch fröhlichen Gedankenaustausch, rund um »Beziehungen gut leben«, erforschen meine Studiogäste gemeinsam mit mir, dieses bedeutsame Thema.

Viel Freude mit der Sendung
Hier zur Sendung




Frieden durch Kommunikation  

Created with Sketch.

 

Wie kann Frieden durch Kommunikation ( mit mir, in Beziehungen und darüber hinaus) gelingen? Darüber tauschen sich aus Dr. Pia Cornaro (Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg), Theodor Dierk Petzold (Arzt, Psychotherapeut und Gründer der Salutogenen Kommunikation - SalKom®-Methode) und Sandra Andrea Kunz (Heilpraktikerin in eigenen Praxis und SalKom®-Therapeutin).

Marshall Rosenberg war der Meinung, dass Frieden ein Grundbedürfnis des Menschen ist. Theodor Dierk Petzold sieht Frieden als Teilaspekt eines übergeordneten Bedürfnisses nach Stimmigkeit und Kohärenz. Mit welchen Fähigkeiten und Motivationen können Menschen diesem Grundbedürfnis ein Stück näher kommen? Freue dich auf eine inspirierende und kurzweilige kokreative Sendung mit hoffentlich anregenden Friedens-Impulsen.

Hier zur Sendung
 

Frau sein - neu fühlen 

Created with Sketch.

In dieser Sendung geht es um die Frau im kulturellen Kontext. Ich erzähle von 8 Veränderungsmöglichkeiten, die ich im Moment als wichtige und notwendige Schritte sehe, hin zu mehr Gleichberechtigung und Gleichwertigkeit. Männer sind ebenso herzlich eingeladen diese Sendung zu sehen und ebenso alle Menschen die sich dazwischen sehen. Ich freue mich über Kommentare, Rückmeldungen und Kritik.  


Zur Sendung: 

Frau sein - neu fühlen

Mann sein - neu denken

Created with Sketch.
  • Passt das Streben nach Überlegenheit noch in die heutige Welt? Markus Übelhör stellt neue Ideale als Orientierung für Mann sein zur Debatte: Stimmigkeit: liebevoll zu sich selber sein, die eigenen Bedürfnisse wahrnehmen, Lebendigkeit spüren, mit der Natur gehen und so in seine Kraft kommen. Der Impuls zum Wettkampf darf sein, spielerisch und respektvoll, nicht als Überlebensprinzip. Was können Frauen dazu beitragen? Begegnung auf Augenhöhe wertschätzen, bei Männern Lebendigkeit mehr Aufmerksamkeit schenken als Überlegenheit. Auch in Organisationen bringt die Begegnung auf Augenhöhe den Wandel, den die heutige komplexe Welt fordert. 

 

Zur Sendung: 

Mann sein - neu denken Teil I

  • Woran könnte es liegen, dass Männer gesundheitlich schlechter dastehen? Was können Männer für ihre Gesundheit tun? Was kann helfen aus der Abhängigkeit von Suchtmitteln rauszukommen? Antworten auf diese Fragen gibt Markus Übelhör, der Leiter der Männergruppe in Passau: "(Wieder) lernen, auf die Signale ihres Körpers zu hören und sich darauf besinnen, was bedeutsam ist im Leben." 


Zur Sendung: 

Mann sein - neu denken Teil II


Ressourcen einer jungen Mutter und Oma

Created with Sketch.

Kirsten ist sehr jung Mama geworden und ebenso jung Oma geworden. Sie erzählt über ihre Höhen und Tiefen und kann heute auf die vielen Fähigkeiten zurückblicken die sie im Laufe des Mama- und Oma-Seins entwickelt hat und welche Ressourcen sie entdecken durfte. Ihr Anliegen ist es - Müttern mut machen, Hoffnung geben und Wertschätzung geben - an diesem tiefen Dienst für eine gesunde Gesellschaft und Menschheit. Deshalb ist auch für Väter diese Sendung sehenswert. 


Hier zur Sendung

Wie Kommunikation gelingen kann

Created with Sketch.

Der Facharzt für Allgemeinmedizin und Psychotherapeut, Theodor Dierk Petzold, erzählt über die Salutogene Kommunikation - die sog. SalKom®-Methode, die er entwickelt hat. Er gibt Antworten auf folgende Fragen u.a. Was ist Stimmigkeit? Was ist ein Macht-Opfer-Retter-Dreieck und wie kann ein Ausstieg gelingen? Warum verletzen sich Menschen, obwohl sie das nicht wollen? Was bewirken Vorwürfe in einer Beziehung und wie kann damit umgegangen werden? Hier geht es zur Sendung

Versöhnung

Created with Sketch.

Ich hatte mir so sehr ein Entschuldigung gewünscht, als mich jemand Nahestehender verletzt hat. Es bliebt aus. Ersteinmal. Was sollte ich tun? Muss ich ein "Entschuldigung" hören, damit ich aussteigen kann aus meinem Drama? Dies war der Anlass um diese drei Kampagnen zu starten. Ich glaube, es kann einen Weg darstellen um auszusteigen aus Opfer, Retter und Täterrolle. Nachdem ich die Entschuldigungskampagne gestartet hatte, kam von dem Jenigen, der mich verletzt hatte - sein Entschuldigung. Es war sehr heilsam, obwohl ich dachte, ich bräuchte es nicht mehr. Hier gehts zur Playlist der folgenden Sendungen: 


Ich glaube diese drei gehören zur Aussöhnung zusammen. Der erste Schritt kann ein aufrichtiges Entschuldigung sein, dann kann der Betroffene die Entschuldigung annehmen und Verzeihen. Ich glaube, wenn beide reflektiert haben, was sich daraus gutes entwickelt haben könnte, dann ist es evtl. möglich sogar dankbar für die Erfahrung zu sein. 

Persönliches von mir

Created with Sketch.

Maria Sailer und Markus Übelhör von unserem Zentrum für Salutogenese Süd haben mich hier interviewt. Es war ein Beitrag in der Coronazeit, als mein Vater verstarb. Ich arbeite an der Verbesserung der Bild- und Tonqualität und bitte um Nachsicht. 

weitere sendungen 

stimmig mit mir

stimmig mit mir

In dieser Kategorie geht es um Sendungen die dich in deiner Selbstwirksamkeit, Selbstheilung und Gesunderhaltung anregen sollen.

hier zur Übersicht

stimmige medizin

stimmige medizin 

Diese Kategorie enthält Sendungen von Fachleuten, mit dem Ziel  bei der Entwicklung einer humaneren Medizin mitzuwirken. Es geht darum in unsere bereits bestehende technisch hochentwickelte Medizin, das menschlich Subjektive mehr zu integrieren, hin zu einer gelingenden Ganzheitsmedizin. 

hier zur Übersicht

Kultur und Umwelt mitgestalten

kultur und umwelt mitgestalten

In dieser Kategorie geht es um Sendungen die unsere Kultur betreffen und darüber hinaus - das Große Ganze. Menschen erzählen von Projekten, Ideen und Visionen. Sie möchten anregen und gleichzeitig unserer Erde und Biosphäre eine Stimme geben. 

hier zur Übersicht